Modellprojekt zur Kompetenzentwicklung von NPO-Organisationen der Migrationsarbeit

Ein Projekt zur Unterstützung der Helfer gemeinnütziger Organisationen in der Flüchtlingsarbeit

Projekt Integrationsrichtlinie

Dieses Projekt soll dazu beitragen, passgenaue Unterstützungsmöglichkeiten zu schaffen und somit den gemeinnützigen Organisationen der Migrationsarbeit Mittel zur Professionalisierung ihrer Tätigkeit an die Hand zu geben. Es dient der interkulturellen Öffnung und Vernetzung von Organisation mit dem Ziel der besseren Integration von Personen mit Migrationshintergrund in das soziale Gefüge des Landkreises Zwickau.

Den Organisationen soll der Erwerb von Kompetenzen zur Arbeit mit Personen aus unterschiedlichen Herkunftsländern ermöglicht werden. Dazu werden für lokale Organisationen kostenfrei Qualifizierungen, Workshops und Arbeitskreise angeboten.

    Projektmitarbeiterin
    Caroline Hänsch
    Tel.: 03761/88803-261
    Fax 03761/88803-10
    Mail: caroline.haensch@bsw-mail.de
    Internet: www.bsw-ggmbh.de

    Unsere Workshops in 2017

    • Pädagogische Grundqualifizierung für die Durchführung von Projekten der Kinder- und Jugendmigrationsarbeit
    • Erfahrungsaustausch und Netzwerkarbeit (Ausklang zum Jahresende)

    Unsere Workshops in 2018

    Gefördert durch den Freistaat Sachsen im Rahmen des Landesprogrammes Integrative Maßnahme.
    Diese Maßnahme wird mitfinanziert mit Steuermitteln auf Grundlage des von den Abgeordneten des Sächs. Landtages beschlossenen Haushaltes.

      Downloads